Freitag, 5. Mai 2017

Nobel Schmuck Creolen 925 Sterling Silber mit Kristallen von Swarovski®

 
Ich habe schon häufiger Nobel Schmuck Ohrringe im Internet bewundert und hatte immer die Befürchtung, dass sie in der Realität nicht so schön aussehen könnten wie es professionelle Produktbilder darstellen. Als ich nun die kleine hübsche Schachtel geöffnet habe, in der die Ohrringe geliefert wurden, waren all diese Sorgen unbegründet und ich kann mir gut vorstellen, dass dies nicht das einzige Paar Ohrringe von Nobel bleiben wird!

Aber nun im Detail.




Dadurch, dass sich das Funkeln der Swarovski-Steine nicht auf Fotos festhalten lässt, sind die Ohrringe noch schöner, als auf den Produktbildern bzw. meinen eigenen Fotos. Zudem sind sie einwandfrei verarbeitet und der Klappmechanismus zum Öffnen und Schließen ist dezent und sehr leicht zu handhaben, sodass sich die Creolen leicht herausnehmen lassen, um zu duschen oder zu waschen, denn da die Steine geklebt und nicht gefasst sind, sollten sie möglichst nicht mit Flüssigkeiten in Berührung kommen.




Die Rückseite der Fassung ist geschlossen, hochglanzpoliertes Silber und hat als Stempel zum einen den Hersteller Schriftzug, als auch den Silbergrad als 925.






Trotz des recht großen Steins sind diese Ohrringe super auch im Alltag zu tragen, da die Creole recht klein ist und sich dezent um das Ohrläppchen legt. Auch das Gewicht ist angenehm und nicht zu schwer.

Theoretisch kann man sogar den Stein austauschen oder einfach abnehmen, da er an einer Öse an der Creole hängt und nicht fest mit ihr verbunden ist. Dadurch hängt der Stein immer mittig.

Ich habe diese Creolen nun über eine Woche täglich getragen (zum waschen und duschen sowie nachts herausgenommen) und die Steine funkeln noch wie am ersten Tag und sind noch immer super verklebt, also keine Angst vor schlechter Verarbeitung. Auch das tägliche Öffnen und Schließen hat dem Mechanismus nicht geschadet und er schließt tadellos. Diese Creolen sind wirklicher ein schöner Hingucker mit tollem Preis-Leistungsverhältnis. Und ich werde mich nun ohne Scheu im Nobel Schmuck-Sortiment umschauen und mir sicherlich noch das eine oder andere Schmuckstück zulegen, denn diese Creolen kann ich definitiv zum Kauf empfehlen! Sie sind zum einen im Nobel Schmuck Onlineshop (Link) als auch bei Amazon (Link) zum Preis von 29,99 € in verschiedenen Farben zu erwerben.

Ich bedanke mich herzlich bei Nobel Schmuck, dass ich diesen Test durchführen durfte!

Samstag, 4. März 2017

Neutrogena Hydro Boost Gelee Reinigungslotion und Aqua Gel





Dank Rossmann konnte ich zwei Produkte der neuen Neutrogena Hydro Boost-Serie testen.
Diese zeichnet sich dadurch aus, dass sie einen Feuchtigkeitsspeicher anlegt und dann nach und nach an die Haut abgibt, sodass diese 24 Stunden mit Feuchtigkeit versorgt ist. Dabei sind die Produkte aber durchaus auch für normale, sensible und Mischhaut geeignet, da sie ölfrei sind und die Poren nicht verstopfen sollen.

Ich möchte hier nun auf die Gelée Reinigungslotion und das Aqua Gel eingehen.


Die Gelée Reinigungslotion wird mit einem Wattepad auf das Gesicht aufgetragen und soll Schmutz entfernen ohne abgewaschen zu werden. Der Duft des Reinigers ist frisch und irgendwie sportlich und fühlt sich kühl und erfrischend auf der Haut an. Wenn die Feuchtigkeit eingezogen ist, ist die Haut zart und nicht klebrig, aber ich muss sagen, da nichts abgewaschen wird, stellt sich nicht so recht ein Gefühl von Sauberkeit ein. Im Hinblick auf Feuchtigkeitsversorgung fühlt sich meine Haut gut an, die eher trockenen Stellen um den Mund herum sind gut versorgt und spannen nicht und das ohne zu fetten.

Nun komme ich zum großen ABER: Ich neige zu Unreinheiten, grade Mitesser, auf Nase, Wangen und Kinn und nach ein paar Tagen mit der Gelée Reinigungslotion (obwohl ich abends grade wegen Make-up und Alltagsschmutz meinen normalen Reiniger weitergenutzt habe) habe ich vermehrt Mitesser und unreine Haut gehabt. Für meine zu Unreinheiten neigende Mischhaut ist die Gelée Reinigungslotion ohne abspülen definitiv nicht geeignet. Vielleicht wäre da das Aqua Reinigungsgel eher was für mich, denn das wäscht man wie gewohnt mit Wasser ab.



























Das Aqua Gel ist ein Feuchtigkeitsgel, dass für normale und Mischhaut geeignet ist und die Haut mit einem Feuchtigkeitsdepot versorgen soll. Das Gel hat eine sehr leichte Textur, die schnell einzieht und ebenfalls kühl und frisch auf der Haut wirkt. Dabei hat sie einen dezenten Duft und hinterlässt ein weiches Hautgefühl. Trockene Stellen werden ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt ohne fettige Partien anzuheizen, da kein Öl enthalten ist. Das Gel war für meinen Hauttyp genau richtig. Was ich vermisse ist ein Lichtschutzfaktor, der meiner Meinung nach heutzutage in jede Feuchtigkeitspflege integriert werden sollte, dann wäre sie absolut perfekt ;-)

Die Gelée Reinigunglotion kostet für 200 ml 4,99 € und das Aqua Gel für 50 ml 12,99 € bei Rossmann und im Rossmann Onlineshop (Link).

Ich danke Rossmann und dem Rossmann Blogger Newsletter dafür, dass ich diese Produkte testen durfte!

Freitag, 3. März 2017

essence trend edition "we are..."



Zum Valentinstag hat essence eine trend edition herausgebracht, die statt der Liebe, die Freundschaft feiern soll. Einen Teil der Produkte möchte ich hier vorstellen.



Der Lidschattenstift in grau hat eine cremige Konsistenz ist aber nicht hochdeckend und sehr leicht verblendbar. Ich persönlich bevorzuge allerdings Puderlidschatten und komme mit cremigen Konsistenzen leider nicht gut zurecht.

















In dieser trend edition sind auch künstliche Wimpern enthalten, die zusammen mit passenden Glitzersteinchen im Set daherkommen.










Ein Multicolor Rouge mit toller Prägung dem Motto entsprechend ist ebenfalls Teil der te.























Ebenfalls mit Motiv sind die Lippenstifte ausgestattet. Hier hat der Stift eine Herzform. Hier muss ich sagen, dass diese Idee das Auftragen erschwert, auch wenn es hübsch aussieht. Die Farben sind intensiv und cremig. Dazu gibt es passende Lippenkonturenstifte, die als Automatikstifte sehr präzise und leicht aufzutragen sind.






























Nach Augen und Lippen kommt zu guter Letzt noch etwas für die Nägel, nämlich Lack in Rottönen mit glänzendem Finish, die natürlich den Lippenstift matchen ;-)




Vielen Dank an Cosnova, dass ich diese Produkte testen durfte!

Donnerstag, 2. März 2017

Catrice - Eyeconic Art

 




Catrice hat eine limitierte Edition speziell mit Augen Produkten herausgebracht, die den Schwerpunkt auf Lidstrich und Wimpern legt. Einige Produkte durfte ich ausprobieren und möchte sie hier präsentieren.









Der Eyeliner-Pinsel hat 2 verschiedene Enden, mit denen sich flüssige und gelartige Formulierungen gut auftragen lassen sollen. Ich muss sagen, dass ich Eyeliner in Stiftform, vor allem mit Filzspitze, bevorzuge und diesen Pinsel darum für Augenbrauen-Produkte nutze, hier funktioniert er aber wunderbar.



















Die Art Tattoos for eye, face & body sind selbsthaftende kleine graphische Muster, die man am Auge, im Gesicht oder jeder anderen Hautstelle tragen kann. Ich persönlich wüsste jetzt außer Mottopartys oder aber Karneval nicht unbedingt eine Verwendung dafür, aber vielleicht bin ich auch einfach zu alt für diesen Trend ;-)
























Ebenfalls Teil der LE ist der White Liner Pen, ein weißer Eyeliner mit Filzspitze, der auf der sauberen Haut eine recht hohe Deckkraft hat. Bei meinem AMU war die Farbabgabe auf geschminkter Haut nicht so hoch. Ich persönlich finde das Endergebnis aber ganz passend, da hier der Effekt von weißem Eyeliner nicht so extrem ist. Ich könnte mir das im Alltag sogar ganz gut vorstellen.







Zum krönenden Abschluss komme ich dann zu den Fake-Lashes, die für mich das Highlight der Limited Edition sind, da hier neben den klassischen Band-Wimpern auch Corner-Lashes enthalten sind, also Teil-Wimpern für den äußeren Wimpernbereich.



Ich habe mal eine Referenz von meinen normal geschminkten Augen gemacht, damit man sieht, wie sie ohne die falschen Wimpern aussehen (jetzt, wo sie nach dem Abbrechdesaster von vor einem Jahr  so toll geworden sind ;-) ):



Dabei habe ich einen dünnen schwarzen Lidstrich gezogen und hier auch zwischen den Wimpern einwenig die Haut "angemalt", damit diese typische helle Linie zwischen Lidstrich und Wimpern verschwindet. Profis ziehen einen Lidstrich an der oberen Wasserlinie. Dadurch sieht man den Übergang von eigenen zu Fake-Lashes später nicht.

Bei allen Wimpern ist eine kleine Tube Kleber dabei, der beim Testen einen ganz guten Eindruck machte und sich gut wieder entfernen ließ. Wie er sich einen ganzen Tag/Abend lang unter Belastung (z.B. Schweiß) verhält, kann ich an dieser Stelle leider nicht sagen.



Hier also die ersten Corner-Lashes (C02 Natural Volume), nur am linken Auge zum direkten Vergleich. Sie haben schon einen starken Effekt, sind aber super einfach anzubringen und verzeihen auch den Anfängern, wenn man nicht so präzise ist. Ich finde ja, dass man damit wie eine Disney-Prinzessin aussieht ;-)









Corner-Lashes, zweite Variante (C03 Extraordinary Volume ). Diese finde ich persönlich schöner, weil sie wie Federn wirken und irgendwie harmonische aussehen. Obwohl die "Büschel" stärker sind.
























Zu guter Letzt die Band-Wimpern (C01 Dramatic Volume). Die einen wirklich vollen Wimperkranz zaubern. Für den Alltag etwas lang, aber durchaus fürs Weggehen geeignet.


Insgesamt eine Limited Edition, die ich sehr gelungen finde und mit deren Produkte ich gut zurecht gekommen bin in der Handhabung.

Vielen Dank an cosnova, dass ich diese Produkte testen durfte!